Rindsgulasch December 19 2013

Zubereitung

Zwiebeln schälen und grob würfelig schneiden. Gulaschfleisch ebenfalls in gewünschte Stücke portionieren. Schmalz in einer geräumigen Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin dunkelbraun rösten. Pfanne vom Feuer nehmen und die Zwiebeln mit Hilfe eines Stabmixers fein pürieren.

Gulaschfleisch, Knoblauch, Kümmel, Majoran, Paprikapulver sowie Essig dazugeben, gut durchrühren und mit Wasser aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gulasch auf kleiner Flamme 2 1/2 bis 3 Stunden köcheln.

Vor dem Anrichten nochmals abschmecken und mit frischem Gebäck servieren.

 

Anekdote: Spruch eines Gastes im Minoritenstüberl:
"Bei so einem Gulasch Bub du dummer, wos brauch i do an kochten Hummer?"

Zutaten für 4 Personen

1 kg Rindsgulaschfleisch (Wadschinken)
800 g Zwiebeln
5 Stück Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 TL gehackte Kümmelkörner
2 EL Majoran
5 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Tafelessig
Salz
Pfeffer
Schmalz oder Öl