Grießnockerlsuppe January 14 2014

 

Für die Genießer einer warmen Vorspeise. Eine kräftige Rindsuppe mit herrlichen Grießnockerln. Die Suppeneinlagen können selbstverständlich variieren; ganz gleich ob Fritatten oder Milzschnitten. In einem der folgenden Rezepte wird es dazu die passenden Kochrezepte geben. Doch heute konzentrieren wir uns ganz auf die Grießnockerln.

Zubereitung

Alle Zutaten für Grießnockerln vermengen und mit Salz abschmecken. Die Nockerln selbst werden mit Hilfe von zwei Kaffeelöffeln geformt und anschließend in Salzwasser fünf Minuten stark gekocht. Anschließend wird der Topf vom Feuer genommen um die Nockerln noch fünf weitere Minuten ziehen zu lassen.

Für die klassische Grießnockerlsuppe die Rindsuppe erwärmen, mit geschnittenen Karotten und gelben Rüben sowie den Grießnockerln anrichten. Zur Vollendung, frisch geschnittenen Schnittlauch darüberstreuen.

Zutaten für 4 Personen

1 L Rindsuppe

1 gekochte Karotte

1 gekochte gelbe Rübe

2 EL frisch geschnittener Schnittlauch

96 g handwarme Butter

215 g Grieß

2 Eier

Salz