Spinatknödel mit Kürbisgemüse und Parmesan February 06 2014

Zubereitung der Knödel

Zutaten:

500g Semmelwürfel

200g passierter Spinat

200g Mehl

4 Eier

3/8 l Milch

Salz

 

Alle Zutaten gut vermengen, mit ein wenig Salz abschmecken und dann zu Knödeln formen. Diese anschließend in kochendem Wasser 10-15 Minuten kochen.

 

Zubereitung des Kürbisgemüses

Zutaten:

500g Speisekürbis

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Mehl

1/4 l Obers

Suppenpulver

200g geriebener Parmesan

 

Den Kürbis schälen, von den Kernen befreien und mit Hilfe einer Erdäpfelreibe grob reissen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und in einer Pfanne Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldbraun anrösten, den gerissenen Kürbis beifügen, mit Suppenpulver würzen und auf kleiner Flamme circa 5 Minuten dünsten lassen. Nun mit Mehl stauben, gut durchrühren und mit Obers aufgießen. Noch einmal kurz aufkochen lassen und bereitstellen.

Spinatknödel aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen und mit dem Kürbisgemüse und frisch geriebenem Parmesan servieren.