Gefülltes Brathendl March 10 2014

Zwiebel schälen und fein hacken, die Semmeln würfelig schneiden, Zwiebel und Hühnerleber in der Butter glasig anrösten und mit den geschnittenen Semmelwürfeln sowie Milch, Eier und Majoran gut vermengen, mit Salz würzen. Die Hühner damit füllen und die Öffnung mit einem Zahnstocher verschließen.

Zwiebel, gelbe Rübe und Karotte schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Thymian, Rosmarin und angedrückter Knoblauchzehe vermengen und bereitstellen. In eine Bratenpfanne die Hühner einlegen, und im Rohr bei 180°C 1/2 Stunde braten.

Jetzt das bereitgestellte Gemüse beigeben, mit Wasser untergießen und die Hendl weitere 30 bis 45 Minuten fertig garen. Hendl aus der Pfanne heben, halbieren und mit dem Schmorgemüse anrichten.

 

Zutaten:
2 bratfertige Freilandhühner á 1000g
4 Semmeln
3 Eier
1/4 l Milch
140 g Hühnerleber
1 Zwiebel
3 EL Butter
1 EL getrockneter Majoran

1 gelbe Rübe
1 Karotte
1 mittelgroße Zwiebel
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 angedrückte Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Öl