Zander im Speckmantel auf Bärlauchpolenta March 25 2015

Zubereitung

Zanderfilet portionieren, mit Salzt und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Senf bestreichen, gehackte Petersilie darüber streuen und das Fischfilet in den Bauchspeck wickeln.  In einer beschichteten Pfanne beidseitig knusprig ausbacken.

Wasser aufkochen, Polenta zufügen und mit Suppenpulver würzen. Cremig einkochen lassen, frischen Bärlauch zufügen und vor dem Servieren Schlagobers unterheben.

Gurke schälen und fein hobeln, Kandisin in Tafelessig auflösen und mit Salz würzen. Gurke und Knoblauch unterheben und vor dem Servieren den Sauerrahm zugeben. 

Zutaten

Zander

500g Zanderfilet

1 EL scharfer Senf

1 EL geh. Petersilie

Abrieb und Saft v. 1 Zitrone

10 Blatt Bauchspeck

Salz

Pfeffer

Öl

Bärlauchpolenta

100g Polenta

Wasser zum Aufgießen

4 EL geschlagenes Obers

Suppenpulver

frischer in feine Streifen geschn. Bärlauch nach Belieben

Gurkensalat

1 Gurke

½ Becher Sauerrahm

1 kl. geschn. Knoblauchzehe

4 Kandisin

1/16 l Tafelessig

Salz